30.12.2014

Tschüssie Zwanzichvierzehn.


Jahresabschlusspost!

Und irgendwie will mir nichts einfallen. Erst recht nicht, wenn ich das letztjährige Resümee lese. Das war ja, ohne mich selbst loben zu wollen, es aber trotzdem tuend, richtig hübsch geschrieben. Und gut strukturiert. Und nett bebildert. Und 2013 war kein tolles Jahr. Aber scheinbar ist genug passiert, dass ich da eine Geschichte draus machen konnte.

Das Jahr 2014 dagegen war ein einziges Schnarchfest. Mit kurzen, schönen Momenten, die möchte ich nicht klein reden (hier, da, dort), aber allein die Zahl meiner Beiträge 2014 (14 Stück, siehe rechte Sidebar) ist bezeichnend dafür, wie egal mir dieses Jahr ist, 2 Tage vor seinem offiziellen Abschluss.

Im September hatte ich ja schonmal mein Problem mit der Dysthymie angedeutet - wenn einfach nichts so richtig scheiße, aber auch nichts so richtig schön ist. Wenn alles nur nett ist, oder nervt, aber auch nichts so fatal ist, dass man wenigstens mal gepflegt zusammenbrechen könnte. Wenn man nichtmal Lust hat, die Jahrestage, die man in den letzten Jahren noch so schrecklich beweint hat, zu beweinen, weil man lieber mit den Schultern zuckt und die nächste Serie in die Playlist wirft. Das ist unglaublich anstrengend. Stillstand ist der Tod. Noch so'n Spruch, den man so lange für eine beliebige Floskel hält, bis man in der Selbsterfahrung feststellt, dass er eine essentielle Wahrheit beschreibt.



Wünsche ich mir also für 2015 mehr Leidenschaft und mehr Bohei, und freue mich in der Zwischenzeit darüber, dass wenigstens Konsequenz und Disziplin 2014 Einzug in mein Leben hielten - 2 Monate ohne Alkohol, 52 Kinofilme in 52 Wochen, 172 Besuche in meinem Fitnessclub, dort 121 Stunden an den Geräten, 77 Stunden bei Kursen, 65 Stunden auf dem Crosstrainer und insgesamt 85 Stunden, um überhaupt erstmal mit dem Fahrrad hin und wieder zurück zu kommen - all das fühlt sich zwar auch nur "nett" an, aber eigentlich weiß ich, dass es mich stolz machen müsste.

Die Zeichen für 2015 stehen derweile nicht schlecht, denn mit unserem vierwöchigen Ausflug ins Neuseeländische gleich zu Beginn des Jahres und meinem Studium, das im März beginnt steht mein Leben für's erste schonmal alles andere als still, und als ob das Jahr 2015 schonmal vorsichtig-neugierig testen möchte, ob ich auch anders kann als gleichgültig, gibt es seit kurzer Zeit sogar einen Jungen, der nett zu mir ist. Aber so Sachen soll man ja nicht beschreien. Euphorie habe ich mir sowieso abgewöhnt, und wenn ich aus meinem Urlaub zurück komme, wohnt er dann wahrscheinlich mit einem schönen Jungen zusammen, der 5 Jahre jünger ist als ich. Kann zumindest nicht schaden, sich darauf einzustellen - meine Skepsis wartet derweile sehnsüchtig auf den Tag, an dem man sie Lügen straft.

Reicht ihnen das als Jahresrückblick?
Wenn nicht, gibt es in der Comment-Box wieder eine chronologische Auflistung meiner kulturellen, cinematographischen und ferngesehenen Erlebnisse in diesem Jahr. Wenn immernoch nicht, verweise ich auch an dieser Stelle nochmal auf die Möglichkeit, meinem Leben bei Facebook zu folgen, wo man definitiv mehr erfährt, als hier. Und falls dann immernoch irgendwer wissensdurstig ist: Suchen sie den Dialog!

Trotz allem, oder grade drum: Guten Rutsch, und ein erfolgreiches Jahr 2015, ausgemalt in euren persönlichen Lieblingsfarben!

*plöpp*

Kommentare:

André hat gesagt…

Kino

01 05.01. Walter Mitty (Rundkino, Elli und Paula)
02 08.01. Hunger Games: Catching Fire (Cinemaxx)
03 17.01. Das Geheimnis der Bäume (Schauburg, Una)
04 26.01. Die Eiskönigin (Kristallpalast, Elli, André, Falk, Lydia und Matthias)
05 31.01. The Wolf of Wall Street (Cinemaxx, Kristin)
06 07.02. Kill Your Darlings (Schauburg, Martn)
07 10.02. Dallas Buyers Club (Programmkino Ost, Mutti)
08 19.02. American Hustle (Schauburg, Elli)
09 27.02. Philomena (Kino in der Fabrik, André und Falk, vorher Italiener)
10 04.03. Stromberg – Der Film (Schauburg, Martn)
11 16.03. Grand Budapest Hotel (Schauburg, Elli)
12 22.03. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (Schauburg)
13 29.03. Her (Schauburg, André und Falk, vorher Essen im „Anton”)
14 05.04. August, Osage County (OV, Thalia, Andreas)
15 09.04. Snowpiercer (Schauburg)
16 17.04. Yves Saint Laurent (Programmkino Ost, Elli)
17 27.04. Rio 2 (Schauburg)
18 29.04. Spuren (Programmkino Ost, Mutti)
19 11.05. Rosie (Schauburg)
20 12.05. Beziehungsweise New York (Schauburg)
21 25.05. The Wind Rises (Hyde Park Picture House Leeds, Kathleen)
22 27.05. Blended (The Vue at Leeds Light, Kathleen)
23 03.06. Enemy (Schauburg)
24 11.06. Maleficent (Rundkino, Martn)
25 19.06. Maman und ich (Schauburg)
26 29.06. The Fault in Our Stars (OV, Rundkino)
27 01.07. Boyhood (Schauburg)
28 11.07. Die Karte meiner Träume (Schauburg)
29 18.07. X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (Rundkino)
30 27.07. Monsieur Claude und seine Töchter (Schauburg)
31 01.08. Inside Llewyn Davis (Hirschkino, André und Falk)
32 07.08. Gravity (Filmnächte am Elbufer)
33 14.08. Dawn of the Planet of the Apes (OV, Rundkino)
34 23.08. Madame Mallory und der Duft von Curry (Schauburg)
35 28.08. Grace of Monaco (Filmnächte am Elbufer, Andrea, Martn, Anne-Christin)
36 07.09. Lucy (Rundkino, Patrik)
37 13.09. A Most Wanted Man (Schauburg)
38 19.09. Schönefeld Boulevard (Schauburg)
39 27.09. Guardians of the Galaxy (OV, Rundkino)
40 01.10. Who Am I (Schauburg)
41 08.10. Gone Girl (Cinemaxx)
42 19.10. Maze Runner (Rundkino)
43 24.10. Der Kreis (Kino im Dach, André und Falk, davor Thai Palast)
44 29.10. Der Lorax (Schauburg)
45 07.11. Hin und Weg (Schauburg)
46 13.11. A Walk Among the Tombstones (OV, Rundkino, 23:00 ganz allein im Saal)
47 19.11. Pride (Schauburg)
48 30.11. The Zero Theorem (Schauburg)
49 02.12. Die Pinguine aus Madagascar (UCI)
50 09.12. Magic in the Moonlight (Schauburg)
51 20.12. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (3D, Kristallpalast, Jan)
52 28.12. Exodus: Götter und Könige (3D, UCI, Jan)

Serien

Project Runway All Stars 03
Simpsons 25
Family Guy 12
American Dad 09
The Bachelor 18 (Juan Pablo)
Cougar Town 05
Biggest Loser 15
American Horror Story 03 (zweite Hälfte)
Parks & Recreation 06 (zweite Hälfte)
Looking 01
The Big Bang Theory 07
Der Bachelor DE (03?)
Under The Gunn 01
The Amazing Race 24
RuPaul’s Drag Race 06
Survivor 28
Scandal 03 (zweite Hälfte)
The Bachelorette 10 (Andi)
The Challenge 25
Die Bachelorette DE 02
Project Runway 13
Bachelor in Paradise 01
Under the Dome 02 (Under the Dome 01)
Schwiegertochter Gesucht 2014
Gotham 01 (erste Hälfte)
Survivor 29
The Amazing Race 25
How to Get Away with Murder 01 (erste Hälfte)
Scandal 01, 02, 03
Scandal 04 (erste Hälfte)
Welcome to Sweden 01
Family Guy 13
Simpsons 26
American Dad 10, 11
South Park 18
American Horror Story 04: Freak Show (erste Hälfte)
The Flash 01 (erste Hälfte)
Beauty and the Geek Australia 06
The Comeback 02
Bauer sucht Frau 2014
Project Runway All Stars 04 (erste Hälfte)
The Big Bang Theory 08
The Big C 01, 02, 03
Arrow 01, 02

André hat gesagt…

Kultur, Musik und Tanz

25.01. Hannes Konzert Lukaskirche (Unichor, mit Mike)
25.01. Shuffle Your Feet (Groove Station, Martn, David, Paula, Kari, Franzi, Elias)
07.02. Hellerau: Dede Korkut (Hannes, Eike)
09.02. Me + Kat Frankie + My Drummer (Scheune, Hannes)
11.02. Milky Chance (Schlachthof, André und Falk, davor Ali Baba)
14.02. Open Your Fucking Mind (Sabotage, Martn, Paula, Franzi)
20.02. Generalprobe “Moskau, Tscherjomuschki” (Semper 2, Hannes)
20.02. National Theatre: 50 Years on Stage (Cinemaxx, Hannes)
28.02. TV Noir Konzerte #11, Cäthe und Jonathan Kluth (Scheune)
06.03. Woodkid (o2 World Hamburg)
07.03. Phantom der Oper (Theater Neue Flora Hamburg)
19.03. Bastille (Haus Auensee Leipzig)
06.04. Judith Holofernes (Beatpol, Elli)
12.04. Geschichten aus dem Wiener Wald (Staatsschauspiel?, Hannes)
03.05. Theaternacht (Comedy- und Theaterkeller, Theaterkahn, Semperoper) und Tanz im Schauspielhaus mit Martn
13.05. Träume werden Wirklichkeit, ein Disney-Drama (Kleines Haus, Hannes, Georg, Eike..)
17.05. Open Your Fucking Mind (Sabotage, Martn, Paula, Ulli, Christian)
22.05. Conference of Swing (St. Pauli Ruine)
28.05. Clarence Darrow (The Old Vic London)
29.05. Matilda (Cambridge Theatre London); Charlie and the Chocolate Factory (Theatre Royal Drury Lane London)
31.05. Gaylaktika-CSD Closing (Kraftwerk Mitte)
16.06. Unitheater Weberbau/ 1. Deutschland-Spiel WM (Deutschland-Portugal 4-0)
25.06. Seattle Mens Choir (St. Pauli Ruine, Sebastian, Hannes)
09.07. Evita (Staatsoperette, Mutti)
10.07. Comedyslam (Schauburg, Kristin, Kristin schwanger!)
20.07. Ostrale mit Alice
22.07. Ballett Revolucion (Semperoper, Mutti)
26.07. Cäthe (Konzertplatz Weißer Hirsch, Paula uvm.)
31.08. Click Clack (Tina Geburtstag)
06.09. Open Your Fucking Mind (Sabotage)
16.10. Weiße Flecken (Kleines Haus, Bürgerbühne, Andrea, Katja, Ute, Una, Annett)
25.10. Der kleine Horrorladen (Staatsoperette, Mutti)
10.11. Clean Bandit (Schwuz Berlin, Hannes, Georg)
27.11. Comedy Slam (Schauburg, Sandra; Kristin und Christian; Tina und Erik)
28.11. Open Your Fucking Mind
04.12. LaRoux (Astra Kulturhaus Berlin, André, Falk und Nora)
06.12. Olaf Schuberts Krippenspiel (Börse Coswig, Vati, Rosi, Claudia, Henrik..)
09.12. Lesung: Jan Frintert (Anton Launer) liest aus „Anton auf der Louise” (neue Stadtteilbibliothek Dresden Neustadt)

Octapolis hat gesagt…

happy new year & prost! ;o)

André hat gesagt…

Same to you, noch so'n bisschen nachträglich ^_^