21.09.2011

Es ist ein Internet!



Trinkt, liebe Leser! Vor Freude!

Innerhalb von 2einhalb anstrengenden Stunden, in denen er 5mal die Vodafone-Hotline anrufen musste, um zu fragen, was er denn falsch macht, hat sich der André ein Internet erkämpft. Hart.

Und. Jetzt. Funkioniert. Das!
1 Traum.

Wer mir also schon immer ganz viel mitteilen wollte, aber zu sparsam war, die vielen SMS zu bezahlen: Ich empfange jetzt wieder E-Mails.

Und weiß gar nicht, was ich zuerst posten soll.
Ich hatte einen wunderschönen Vormittag in Striesen, ich habe mich in zwei Katzen, die in unserem Zwischenhof wohnen, verliebt, eine von den beiden spielt gerade mit einem Stückchen Wurst, das ich ihr zugeworfen habe, ich wurde verlassen, ich habe einen neuen Ficus neben dem Bett stehen, heute fängt mein neues Leben an... So viel zu erzählen und so viel Zeit. Arbeiten muss ich nämlich diesen Monat auch nicht mehr *höhöhö*

Keine Ahnung. Muss erstmal damit klar kommen, auf einmal wieder frei über's Internet verfügen zu können. Und spiele ihnen derweile "You need me, I don't need you" von Ed Sheeran im Gemini Remix vor. Keine Ahnung, wer Ed Sheeran ist, aber das kann ich mir ja jetzt wieder ergooglen.

Prost! :)

Kommentare:

André hat gesagt…

willkommen zurück unter den googelnden. endlich wird das internet wieder ein bisschen interessanter :D

Your Mother hat gesagt…

danke, danke
*wink*
;)

ich geb mir mühe, mein heftchen hier jetzt wieder ganz doll zu pflegen..