03.12.2012

Nichts ist für immer, doch warum dauert das so lang'...



So geht mir das grad'.

Und ich stelle mir die Frage, warum ich das auch noch zelebriere.

"Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an." - eine kluge Feststellung, die ich erst kürzlich wieder irgendwo gelesen habe, und die ich bereits im Jahr 2008 und im Jahr 2010 schon einmal gepostet hatte - wahrscheinlich, weil sie so wahr ist.

Worauf Marcus Aurelius in diesem Zitat allerdings nicht weiter eingeht, ist die Tatsache, dass es Menschen gibt, die ihre Gedanken nicht ohne weiteres lenken können. Theoretisch gesprochen würde ich gerne an fröhliche Dinge denken. An Dinge, die mir Mut geben. An Dinge, die mich lächeln lassen.

Aber wenn die Mühle einmal mahlt, dann gibt es keinen Cut. Ich kenne keine Disziplin. Ich kenne nur gehen lassen. Und gehen lassen zieht mich gerade in Richtung des Äußeren.

Und nein, ich möchte damit keine Aufmerksamkeit erregen. Mir fehlen ja selbst die Worte. Aber wie ich bereits gestern einer lieben Freundin, die sich aufgrund meines letzten Blog-Posts besorgt äußerte, schrieb: Ich brauche einfach ein Ventil.

Von daher danke ich schlicht und ergreifend für's Zuhören.

Mehr braucht es gar nicht.

Kommentare:

André hat gesagt…

sprich und dir wird zugehört (oder so ähnlich)

Anonym hat gesagt…

Hab deine Einträge erst jetzt gelesen... Wenn was ist, du kannst dich jederzeit melden, nur leider bin ich mom internetmäßig noch etwas eingeschränkt.

Ich drück dich ganz doll! <3

Susanne

Justy hat gesagt…

Kopf hoch! Los!

Justy hat gesagt…

Dass ich eben den "Gefällt mir!" Knopf betätigte mach ich morgen rückgängig, wenn du nur Trübsal bläst!

Your Mother hat gesagt…

Ich lasse mir ja nur ungern vorschreiben, was ich zu tun habe, um ein "Gefällt mir" aufrecht zu erhalten.
Dass ein erhobenes Haupt auch in meinem Interesse wäre, dessen darfst du dir gewiss sein. Aber jeder, dem es auch schonmal schlecht ging, kann wahrscheinlich bestätigen, dass ein "Kopf hoch! Los!" oder ein "Hör doch einfach auf damit." nur selten zur Lösung des Problems beiträgt.
Danke trotzdem.

Justy hat gesagt…

Jo, gern.