08.07.2013

Das kleine Reisetagebuch - Schottland, Tag 6 (30.06.2013)
mit Reisezusammenfassung.


Der letzte Tag des Urlaubs war ja eigentlich der 30.05., aber der war gänzlich der Rückreise gewidmet, und so sind auch nur sage und schreibe 2 Fotos an diesem Urlaubstag entstanden. Eine verwackelte Aufnahme eines für mein Empfinden völlig sinnlosen Hinweisschildes im Flugzeug "No dogs except guide dogs and dogs travelling with passengers" (What else is there? - No offense, Brian Griffin) und diese schöne Aufnahme einer Werbeanzeige des hinterhältigsten Bundeslandes der Republik (No offense, Anne... kenn' ich noch jemanden von da, den ich mag?). Und nein, ich möchte bitte nicht erklärt bekommen, dass und warum diese Werbung tatsächlich Werbung für Thüringen ist. Ich hab's mir durchgelesen. Und find's trotzdem dämlich.

Gesehen habe ich die Anzeige im Flughafen Köln/Bonn, an dem ich erstmals flugumsteigen musste. Hätte es Edward Snowden damals schon gegeben, hätte ich mich wahrscheinlich wesentlich kosmopolitischer gefühlt, während ich noch 45 zusätzliche Minuten auf meinen Anschlussflug warten musste. Der verspätet aus Dresden kam. Oh, the irony.

Sie sehen: Wirklich berichtenswert ist dieser Tag nicht, und deswegen macht er sich um so besser als Krücke, um hier nochmal die Links zu allen Urlaubstagen zu sammeln und damit wirklich einen Punkt hinter diese Reportage zu setzen. Denn ich habe noch 3 Tage Zeit für circa 14 Tage content der darauf wartet, wenigstens kurz erwähnt zu werden, und der auf keinen Fall mit in die Dolomiten geschleppt wird.

Geht also los:

Samstag, 25.05.2013 - Anreise und Arthur's Seat

Sonntag, 26.05.2013 - Portobello Beach, Royal Mile, Camera Obscura und Calton Hill

Montag, 27.05.2013 - Edinburgh Zoo und Our Dynamic Earth

Dienstag, 28.05.2013 - Ein Tag in Glasgow

Mittwoch, 29.05.2013 - Water of Leith Walkway, Scottish National Galleries und "Ghost - The Musical"

*plöpp*

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo André :)

ja das iPhone (Ups, hab' ich das doch glatt falsch geschrieben) nur aufs Telefonieren zu reduzieren war vielleicht nicht ganz korrekt. Man kann damit auch SMS schreiben ;D

Zu dem Post hier fällt mir nur ein:
"Thüringen, Thüringen, Thüringen,
das grüne Herz Deutschlands.
Seit wann sind Herzen grün?
Grün vor Neid,
auf Grund von Bedeutungslosigkeit.
Grün vor Hoffnung, dass es lange Zeit so bleibt..."

LG

André hat gesagt…

..sehr hübsch ;)