02.11.2008

Und mit Ole Bischof...


...beende ich die Woche. Einer "Schlag den Raab" geguckt gestern? Ich schon. Frisch geduscht in frisch bezogenem Bett, gelegen in frisch gelüftetem Zimmer.. Vielleicht lag es daran, oder am Rotwein, oder es war der Sexappeal des Erfolgs, aber ich habe mich in Ole Bischof's Segelohren und sein spitzbübisches Grinsen verliebt. Die Million hat er leider nicht gewonnen, lohnt sich's also nicht, ihn seiner Freundin auszuspannen, aber schön war's trotzdem.

Und das war's auch schon wieder mit 5 Tage frei, morgen wieder Frühdienst, ich kann's kaum erwarten...

Gute Nacht, Welt.

Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

ich hätte das vielleicht doch gucken sollen....

Rich Rubin hat gesagt…

bin d'accord. segelohren sind so praktisch wie love-handles.

Mutti hat gesagt…

ich habs natürlich geguckt...und ja da waren schon Schnuckel dabei :-) Clemens z.B. :-)

Your Mother hat gesagt…

@ulrike:
ja ;)

@herr rubin:
sind die praktisch? ich fand sie nur putzig.. wie kann man die denn nutzen?

@mutti:
ich hatte eigentlich ne sms für clemens geschickt.. aber da der auch 29 und auch sportler und auch student war, hatte er eigentlich keine chance gegen herrn olympia.. :/ das nächste mal ;)

Rich Rubin hat gesagt…

beide geben halt in stürmischen zeiten.

Your Mother hat gesagt…

wie romantisch...