30.11.2012

...und den letzten Novembertag schaffen wir auch noch.


Hatte ich letztes Jahr eigentlich meine Pyramide vorgestellt? Ich bin gerade zu faul, nachzusehen. Hat mein Vati gebaut. Und letztes Jahr hat sie sich auch noch gedreht. Was sie heute anlässlich der Erstentzündung für's Foto nicht mehr tat. Dass sie sich ab und zu verweigert ist allerdings bereits bekannt - wenn ich meinen Vati am Dienstag sehe, werde ich erfragen, wogegen ich schlagen muss, damit sich meine Füchse und Wildschweine wenigstens ab dem zweiten Advent im Kreis drehen können.

Schön ist sie trotzdem, oder?

Und nachdem das musikalische Programm gestern eher gutbürgerlich war, und angesichts der Tatsache, dass ich gleich noch zu einer Weihnachtsfeier eingeladen bin, bei der ich Nachtdienst-bedingt nichts trinken kann, mich also irgendwie anders in Stimmung bringen muss, heute mal wieder poppige Weihnachten mit Michelle Williams, Kelly Rowland und Sasha Fierce. Die früher mal als Destiny's Child bekannt waren. Aber was ist schon noch wie früher. Bevor ich diesen Gedanken jetzt weiter spinne und wieder was zur Beruhigung brauche, gehe ich lieber direkt zu:



Doesn't it feel like Christmas?

*hohoho*

Kommentare:

Hans-Georg hat gesagt…

Die Mühle ist wirklich toll, sogar mit Kerzen auf 2 Etagen. Ich bewundere Leute, die sowas können. Hut ab!

Your Mother hat gesagt…

...und diese Pyramide hat mir mein Vati auch nur überlassen, weil er eine Pyramide hat, die auf 3 Etagen Kerzen hat. Gebaut von seinem Vater. Die Männer in meiner Familie haben's ein bisschen mit Laubsägearbeiten. Vielleicht sollt' ich mich auch mal damit befassen? ;)