24.10.2006

Öööööölleölleöööööh...












[All rights reserved by Flickrer guido.karl.. und ich hab' nich' gefragt]

..oder was die da singen, Fakt ist: Ich singe mit.

Seit dieser Bundesliga- Saison ja auch in Fußball, die Arena- Box lässt in der Budget- Planung allerdings auf sich warten, daher einfach alles gucken, was so aus dem Kabel rauskommt, heute unter anderem DFB- Pokal 2. Hauptrunde, 1. FC Köln gegen 1. FC Schalke 04 live aus'm Rhein- Energie- Stadion Köln.
Und da ich grundsätzlich gegen die bin, die in der Tabelle über meinem auf dubiose Weise zum favorisiert gewordenen Club, der Hertha BSC Berlin, stehen, klatsche und schreie ich heute für Köln.. Habe meinen uni- grauen Schal kurzerhand zum Köln- Schal erklärt und olé, Köln 2:0 in Führung.
In dieser Minute zwar gerade das 2:1 gefallen, aber so'n Mitleidstor sei jedem gegönnt.
Morgen dann gegen den 1. FC Oktoberfest brüllen (weil live übertragen) und am Rande Däumchen drücken für Hertha.

Prost derweile.

Update
Olé olé.. Kinder, war das nochmal spannend. "Rudel- Liegen im Fünf- Meter- Raum" (Bela Rethy)... So turnen halt echte Männer. Guter Schal.

Kommentare:

koelnboy hat gesagt…

Arbeitslos und 'ne Flasche Bier - das ist S04 - die Scheiße vom Revier!

:-)))


Suuuuuuuuuuuperspiel und Superstimmung im Stadion!

Andre hat gesagt…

=)
Ich brauch' auch mal so'n Stadion- Erlebnis..
Bis zur nächsten Saison übe ich Mann- Sein und dann schleich ich mich auch mal in eine der äußeren Reihen ;)

petitMIKE hat gesagt…

der fc oktoberfest hat dennoch gewonnen.. du musst wohl lauter brüllen :)

Andre hat gesagt…

ja das lag dran, dass ich keinen klautern- schal mehr am platz hatte.. aber selbst sollte die weißwursttruppe ins finale ziehen, dann gegen berlin.. in berlin.. das wird wohl nix ;)