23.10.2006

Meine neue beste Freundin























Das beste an diesem Studium ist immernoch der Kaffee auf der August- Bebel- Straße, davon bin ich nach wie vor überzeugt, aber heute durfte ich einen weiteren Vorteil nutzbringend auskosten: Freizeit in den Vorlesungen des PD Dr. Valium.
Er guckt immer so eingeschüchtert- hilflos, da geht man allein schon und überhaupt nur aus Mitleid hin, aber dann sitzt man da halt so rum und wartet, dass es schellt.. was es nicht tut. Nie.
Heute aber mitgedacht, neue beste Freundin besucht, alles gedruckt, gleich noch den hiesigen Quelltext dazu und fertig meine kleine Montagslektüre.
Verdammt viel gebracht hat's noch nich', aber vielleicht darf ich dezent auf das große "D" in der Headline, das durchgestrichene "erster" in meiner Linkliste, die Freizeile zwischen Peter's Blog und DresdenIN und zahlreichen anderen nutzlosen Schnickschnack hinweisen.. Ich habe gezaubert..
Der versierte SeitenSelberMachTyp verfällt nun sicher in herzhaft- wulstiges Gelächter, aber ich bin halt neu in so Sachen und daher sehr stolz auf meine frisch erworbenen, magischen Fähigkeiten.
Endlich mal ein kleines Erfolgserlebnis.

To be continued,
von hier an nur noch steil bergauf =)

Kommentare:

petitMIKE hat gesagt…

Freundin SELFHTML hat mir auch schon oft geholfen. und dir ja scheinbar auch .. hübsch das hier :)

Andre hat gesagt…

ja, wa.. nur den comment- bereich hab ich bis jetzt noch gar nicht ändern können, trotz aller bemühungen.. da muss ich wohl wirklich mal alle kapitel lesen *g*
Besten dank für's commenten ;)