31.10.2006

's herbstlt.

So langsam wird's kalt. Letzten Donnerstag bin ich nochmal im T- Shirt über'n Campus gerannt, aber jetzt merkt man dann doch so langsam, dass der schöne schöne Sommer in Urlaub fährt bis nächstes Jahr.
Was aber auch in Ordnung geht, denn ab November ist Weihnachten. Letztes Jahr hat mich meine beste Freundin angesteckt mit ihrem bis dahin von mir nur aufs Höchste verspotteten Weihnachtswahn. Also ich bin jetzt kein Fanatic.. Aber wenn der Winter irgendwas Schönes bietet, dann ja wohl Weihnachten.. deswegen wollen wir demnächst auch gleich mal ins schwedische Möbelhaus schwuchteln, die haben dieses Jahr hübsche Christbaumdeko.

Mit der Zeitumstellung fall' ich auch langsam wieder in die übliche pseudo- Winterdepression, Sommer- Playlist komplett vom Walkman gelöscht, jetzt kommt wieder das schön- frustige Herbstprogramm. Liebstes Herbstlied aktuell: Christina Aguilera's "Hurt".
Hoffe allerdings, dass ich HackepeterMood dieses Jahr irgendwie überlisten kann, heut' Abend gibt es klassisch stilbrüchig Glühwein aus'm Starbucks- Becher.. Radikal musst du sein..

Ein Anfang ist gemacht,
fröhliche Wintersaison =)

Kommentare:

Wayne_interessiert_es hat gesagt…

merry x-mas to you ..

ich gebe mir mühe es richtig schön weihnachtlich kitschig zu machen ...

kerzen.. wir brauchen mehr kerzen, und weihrauchmänner und und und :)

Andre hat gesagt…

WORD ;)