02.10.2009

Willkommen im Sozialen Brennpunkt.


Ich beginne jetzt einfach mal, meine neue Behausung vorzustellen, sonst mache ich es nie.

Und es geht los mit dem Schlimmsten: Dem Haus. Ein Ghetto- Block wie er im Buche steht. Ich räume jetzt einfach alle Fehler, die ich gemacht habe, ein, in der Hoffnung, dass es das irgendwie besser macht.

Wäre mir dieses Haus unter normalen Umständen gezeigt worden, ich hätte wahrscheinlich die Wohnung gar nicht sehen wollen. Aber ich war schwach. Und so wohne ich jetzt Tür an Tür mit Menschen, die sich weder kämmen, noch lächeln, noch meine Sprache sprechen. Ich möchte das ungern pauschalisieren, aber ich glaube, ich kann es pauschalisieren. 1 oder 2 normal aussehende Personen habe ich bis jetzt im Haus getroffen. Aber die waren vielleicht auch nur zu Besuch.

Johannstadt könnte so schön sein. Aber wie auf meiner aktuellen Einsatzstation, wo die mit Abstand kritischsten und griesgrämigsten Patienten des gesamten Krankenhauses untergebracht sind, scheinen sich in meinem Block die gesamten Sozialfälle der Umgebung zu konzentrieren. Im Nebeneingang wohnte der Mörder von Marwa al Sherbini.

Willkommen in der Nachbarschaft. Ich plane derweile schonmal den nächsten Umzug..

Kommentare:

spontiv hat gesagt…

Hmm. Alles was ich jetzt schreiben möchte wäre verkehrt. Auch das was ich soeben schrub isses schon.

Du wirst schon die richtigen Entscheidungen treffen.

Hans-Georg hat gesagt…

Wenigstens die Rohre sehen vertrauenserweckend aus.

Your Mother hat gesagt…

;)

Mit dem Warmwasser habe ich keine Probleme im zehnten Stock, nein ;)

Und jedem, der eventuell gerade einen "Ich hab's dir doch gesagt"- Moment verspürt, dem sei dieser auch gegönnt... Ich muss lernen, mehr auf andere zu hören ;)

André hat gesagt…

also damit gibts du danny ja einen persilschein. ^^ und ich hab mich noch schützend vor dich geworfen und behauptet neubauwohnungen können auch schön sein.

Your Mother hat gesagt…

..neubauwohnungen können ja auch schön sein. gegen meine wohnung an sich habe ich absolut nichts einzuwenden... wenn ich sie nur aus diesem haus raus nehmen könnte ;)

André hat gesagt…

kannst ja mal die gagfah fragen ^^

Your Mother hat gesagt…

genau. . .

Ron hat gesagt…

Plattenbauromantik...
So wohnt man Multikulturell!

Öhm, ja...

Your Mother hat gesagt…

so versuche ichs mir auch, schön zu reden ;)

es ist ja gar nicht das herunter gekommene haus... wenn im herunter gekommenen haus lauter alternative studenten wohnen würden, wäre das eine sehr nette atmosphäre... aber wenn alle nachbarn aussehen, wie das treppenhaus....

Öhm, ja...