01.04.2010

"Sei Willkommen in uns'rem Kreis."



Ich weiß, ich bin wieder der Letze, der es mitbekommt, aber als stolzer Anhänger der Homosexualität seit 1996 möchte ich ihn trotzdem recht herzlich Willkommen heißen in unserer Mitte - den Martin, Ricky.

Ich war ja damals auch kurzzeitig verknallt in ihn.

Das sagt er:

"I am proud to say that I am a fortunate homosexual man.
I am very blessed to be who I am."

Das sage ich (mit den Worten des großen H. Carpendale):

"Willkommen auf der Titanic.
Komm an Bord, mein Kind, mach's dir bequem.
Dieses Leben ist der reinste Wahnsinn.
Wir reden lange schon nicht mehr vom untergeh'n.

Willkommen auf der Titanic.
Diese Reise ist so furchtbar schön.
Und Millionen blinde Passagiere,
und Kapitäne, die von nichts was versteh'n."

Du siehst, Marco Schreyl: Es tut gar nicht weh.

Kommentare:

Basti hat gesagt…

Ähem, wie kann Mann denn stollzer Anhänger der Homosexuallität werden? Brauch man dafür nen Facebookprofil oder reicht es uns wenn wir die Gayromeo Profile verlinken?

Your Mother hat gesagt…

Ein stolzer Anhänger wird man, indem man sich nicht dafür schämt, offen damit umgeht und bei Anderen für ein bisschen mehr Toleranz und Respekt gegenüber Homosexuellen wirbt.

Ein Facebook- Profil hat allerdings noch keinem geschadet ^^

Basti hat gesagt…

Achnee das ist mir zu aufwendig, aber ein facebook Profil habe ich schon!

Your Mother hat gesagt…

Das ist ein sehr sehr guter Anfang, junger Padawan. One step at a time, hat Großmutti immer gesagt...