09.02.2007

Schock des Tages.

Ich bin erschüttert. Gestern und heute noch amüsiert verfolgt, was die Anna Nicole und ihre Anwälte Neues ausbrüten und auszubrüten haben und jetzt das: Anna Nicole Smith ist tot (Perez Hilton postete 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 Beiträge in Folge).
Es liest sich einfach immer so ungewohnt, wenn Helden der Jugend auf einmal tot sein sollen. So lange hat sie um ihr Erbe gekämpft, so lange hat sie versucht, sich irgendwie zu behaupten, so lange war sie in all ihrer Würdelosigkeit trotzdem eine "trannylicious" Ikone.. Vielleicht wollt' sie's Marilyn Monroe ja gleich tun. Und Suizid erfordert eine Menge Mut. Aber wir wollen nicht mutmaßen. Ich dachte, Madonna stirbt eher.

Rest in peace and golden sheets.

Kommentare:

wayne.interessiert.es hat gesagt…

weiß man nun was genaueres? habe keine zeit alles zu verfolge bzw. nachzuvollziehen ...

Andre hat gesagt…

mein neuester stand ist nur, dass wohl keine drogen in ihr gefunden wurden und sie auch nicht an ihrer eigenen [coze] erstickt ist- mein favorit.. aber da kommt ja ständig was neues dazu... jetzt sagt prinz frederick von anhalt, er könnte der vater von anna nicole's baby sein, wenn es denn nicht aus den gefrorenen samen ihres längst verstorbenen sugar daddys entstand, howard k. stern könnte sie vielleicht auch umgebracht haben, nachdem er vielleicht auch ihren sohn umgebracht hat.. ich liebe es, so einen scheiß zu lesen =)