18.12.2008

It's been a long long way....

Geburtstag gehabt.

Zwei Menschen, deren Glückwünsche ich fest eingeplant hatte, hielten es nicht für nötig, zu gratulieren, aber den optimistischen Menschen, der ich im neuen Lebensjahr bin, tangieren nicht gesungene Ständchen gar nicht. Stattdessen freut er sich über die gesungenen. Als ich heute morgen in die Schule kam, sangen mir die 7 Mitschwesternschülerinnen, die schon da waren ein "Happy Birthday" und im Laufe des Tages gratulierten mir 22 von 25 von ihnen. 3 beschenkten mich sogar. Unerwarterterweise. Ich war ein bisschen gerührt. Wer diesen Blog regelmäßig liest, weiß, dass ich mein Leben abhängig von der Bestätigung meiner Mitmenschen mache. Und das heute war eine schöne Bestätigung der Tatsache, dass ich doch nicht so scheiße bin, wie ich früh im Spiegel aussehe.

Vielen Dank, liebe Mitmenschen =) Und jetzt muss ich zu meinen Wichstüchern... (Insider.. *muahahahaha*)

Kommentare:

Daniel hat gesagt…

Nun, dann alles Herzliche zum 23. Geburtstag von Unbekannt. :)

Rich Rubin hat gesagt…

rosen & gin.

Your Mother hat gesagt…

herzlichen dank =)

besinnliche feiertage ;)