20.05.2007

Fußball für Ahnunglose.

[ Mario Eggimann, Amir Shapourzadeh, Markus Daun v.l.n.r.]

So sieht es also aus... Ich habe das ja heute im Seniorenstift verfolgt, bemühe mich also trotz anhaltender Ahnungslosigkeit sehr: Der FC Hansa Rostock e.V., der Meidericher Spielverein 02 e.V. Duisburg und der Karlsruher Sport Club Mühlburg-Phönix e. V. steigen in die erste Liga auf, versuchen also ab 10. August 2007 ebenfalls, besser als Hertha zu sein. Mainz, Aachen und Gladbach dafür erstmal nicht mehr. Mainz war eigentlich meine Zweitpräferenz. Ich hab noch nie jemandem Glück gebracht.

Nach Schönheitspunkten liegt Karlsruhe mit einem Schnitt von 0.91 vor Duisburg und Rostock mit jeweils 0.81 und auch einige hübsche Gesichter, wie die von Maik Franz, Mario Eggimann oder Giovanni Federico (Karlsruhe), Marc Caligiuri oder Markus Daun (Duisburg) oder die von Amir Shapourzadeh, Marc Stein oder Enrico Kern (Rostock) werden uns mal Olympiastadion besuchen, aber ich glaube nicht, dass ich mit einem dieser Vereine sympathisieren werde. Am ehesten habe ich einen Bezug zu Duisburg, wo ich früher immer meine Westpäckchen vom Onkel Gottfried und der Tante Hedi her bekommen habe, aber da hampeln so viele alte Männer rum, für eine Fußball- Sympathie definitiv zu wenig.

Besser als für Mainz läuft es zur Zeit für meine Moneyshot Falcons, die letzten Spiele 4:0, 4:0, 7:0 und 9:1 gewonnen, Tabellenplatz 2 hinter der Mannschaft, die allen anderen in unserer Liga schon 10 Skill- Punkte voraus hat. Mit einem Punkt Abstand. Und der selben Tor- Differenz. 41. Liegt wohl an dem 28jährigen Masseur, den ich vor 3 Tagen eingestellt habe. Da geht noch was.

Und tippen ohne Space- Taste ist ein Heidenspaß.
[Click]

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Aber das ist doch gar nicht Markus Daun.......

Andre hat gesagt…

Hoppla... Siehste, daher die Headline "Fußball für Ahnungslose". Jetzt ist er's. Wer war das denn vorher... auch putzig...

AnJu hat gesagt…

He, und was ist mit der Fanfreundschaft Hertha-KSC?