24.08.2008

Kindheitserinnerungen mit Ingeb.org (<- Lustige URL).


Hier so
.

Lassen sie sich nicht von dem fürchterlichen... äh... nennen wir es zu Gunsten der Verständlichkeit "Design" abschrecken, der Inhalt ist 1. - 10. Klasse Musikunterricht all over again. Mit Noten und Beispielmelodie. Kommt nun drauf an, wie viel man für den Musikunterricht übrig hatte, ob man das gut oder schlecht findet.

Ich liebe es. Mein "Sah ein Knab' ein Röslein steh'n" war eine Offenbarung.

Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

wenn du mit dem lied jemanden angräbst, solltest du zum ziel kommen... das ist so schön doppeldeutig...

Your Mother hat gesagt…

Sie gleich wieder... Du meinst, meine Vorliebe für dieses Lied sollte mir schon damals etwas sagen? Völlig neue Perspektiven tun sich auf..

Ulrike hat gesagt…

freud würde verbindungen sehen....

Your Mother hat gesagt…

hach, dieser freud...
vielleicht sollte ich meine komplette kindheit nochmal ein bisschen intensiver reflektieren, wer weiß, seit wann das schon klar war... ich hatte ja damals ein puppenhaus...

Ulrike hat gesagt…

und was für personen wohnten in dem puppenhaus? das wäre nun ja noch von großer wichtigkeit...

Your Mother hat gesagt…

oh gott, ich glaube die hatten gar keine namen... das waren so kleine tiere, ein nilpferd, eine kuh, ein igel, ein schwein, eine schildkröte... ich möchte aber bitte keine sodomie- parallelen gezogen haben..

ich hatte auch eine autorennbahn ;)