13.08.2008

Mein Stolz ist gebrochen. Teil 2.

Schonmal in einem Sommer zwei Urlaube vorzeitig abgebrochen? Nich? Probier' mal, is' lustig.

5 schöne Tage wollte ich mir in Dresden machen, um meine Laune wieder auf ein halbwegs erträgliches Level zu bringen. Und dann kommt meine Mutter angerückt und will über Geld reden. Das hat uns noch nie gut getan. Wenigstens war ich besoffen genug, um mich an die Hälfte des gestrigen Abends nicht mehr erinnern zu können. Blöd nur, dass die andere Hälfte noch da ist. Ein so beschissener Tag, dass ich sogar Philipp's Geburtstag vergessen habe. Das erste Mal, seit wir uns vor 7 Jahren kennen gelernt haben... 7 Jahre...

Ich warte immernoch darauf, endlich aufzuwachen. Aber ich glaube, die Schmerzen meines kaputten Knies, das ich mir zugezogen habe, als ich auf dem Weg zum "vernünftig- sachlichen Gespräch" mit Mutti vom Fahrrad geflogen bin, sind ein Zeichen dafür, dass ich nicht schlafe. Scheiße gelaufen.

Ich würde gerne das Gute daran sehen... Schlimmer geht's nimmer, es kann nur noch besser werden? Doch, ernsthaft. Das ist wohl das Gute daran.

Kommentare:

Danny hat gesagt…

Ich hoffe doch sehr stark, dass das Pic nur zur Illustration gedacht ist und Du nicht auf einem "and (I) want to die"- Trip bist?!?

Ich habe R.'s Geburtstag schon lange vergessen, das Beste mit, was mir passiert ist!

Your Mother hat gesagt…

das bild dient nur der illustration meiner stimmungslage, ja, meine selbstmordgedanken habe ich schon vor jahren aufgegeben, denn so mutig bin ich dann doch nicht... und meine hoffnung hängt immernoch seidenfädig an meiner ausbildung... wenn die auch scheiße wird, reden wir nochmal...

Danny hat gesagt…

Melde Dich, wenn Du jemanden zum reden brauchst. Das Angebot ist erst gemeint.

spontiv hat gesagt…

Öhm. Schlimmer gehts nimmer? Glaub mir, das ist noch deutlich steigerungsfähiger! Aber nu befrei mal dein Hirn von dem negativen Zeugs.

Your Mother hat gesagt…

@danny:
dankeschön, ich weiß das zu schätzen.

aber reden hat mir leider noch nie geholfen. außer, dass ich mir alles, was mich ankotzt, nochmal vor augen geführt habe, ist danach auch nichts anders. da muss sich grundlegendes ändern, was sich nicht herbeireden lässt..

falls das beruhigt: in den letzten zwei stunden ist es schon besser geworden. tapfere stehauf- männlein bleiben nie liegen..

@spontiv:
ich habe das heute schon ausführlich im selbstgespräch ausgekaspert, es geht nicht mehr schlimmer. es kann höchstens noch mehr werden. aber nicht schlimmer. es sei denn, du möchtest mit den kindern in afrika argumentieren. die haben mich aber noch nie wirklich interessiert.

p.s.: glückwunsch zum ersten, hinterlassenen kommentar ;)

Danny hat gesagt…

Ich würde Dir gern schreiben, dass das Leben schön ist und alles gut wird. Aber bist schon „alt“ genug, um zu wissen…

Aber: Das Leben ist schön und alles wird gut. Vielleicht nicht mehr heute und vielleicht auch nicht morgen oder nächstes Jahr.

Deine Zeit wird aber kommen.
Dann wirst Du das Glück vielmehr schätzen können, als die, denen das Glück scheinbar zugewandt ist. Oft übersehen diese nämlich wirkliches Glück.

Deine Zeit kommt. Glaub mir!

Your Mother hat gesagt…

Das ist sehr lieb von dir... Ich habe die Hoffnung auf meine Zeit auch noch nicht aufgegeben. Hoffnung stirbt zuletzt. Die Zeit des Wartens ist nur sehr anstrengend...

Danny hat gesagt…

Das ist dann wohl die Kunst, die man (Über-)Leben nennt.

Your Mother hat gesagt…

Ja, die Kunst des Aushaltens. Wobei ich es ungern als Kunst bezeichnen möchte, denn Kunst sollte etwas Schönes sein. Herausforderung oder Notwendigkeit trifft es eher... Ich glaube, ich bin am besten beraten, wenn ich jetzt schlafen gehe..

Gute Nacht und vielen Dank für's Zuhören... Du weißt, dass wir noch ein Marmeladenbrot offen haben..

Danny hat gesagt…

Gin und Tonic täten es auch... *g*

spontiv hat gesagt…

kinder in afrika? was ist denn das? ich bitte dich, ich bin schwul und damit selbstverliebt, da ist kein platz für irgendwelche kinder;)

gehts dir besser? nö? dann müssen wir halt eis essen gehen...

Danny hat gesagt…

Ich habe noch etwas Musik für Dich. Vielleicht nicht unbedingt Dein Geschmack, aber achte mal auf den Text.

Zum hören und sehen:
http://de.youtube.com/watch?v=HAV1kJmstaw
Zum mitlesen:
http://www.nanamouskouri.de/solebdei.htm

Sind zwei unterschiedliche Versionen von Frank Sinatras "My Way".