23.01.2007

Endlich mal 'ne Preisverleihung.

Nachdem die Golden Globes ja eher unspektakulär veliefen wurden jetzt die Oscar- Nominees bekannt gegeben. Keine Überraschungen bei Kenntnis der Globe- Nominees. Wieder werde ich Dame Judi Dench die Daumen für den Oscar als beste Hauptdarstellerin drücken, den vermutlich Hellen Mirren oder Meryl Streep bekommen werden. Und auch Martin Scorsese drück' ich wieder die Daumen. Er gibt sich einfach schon soo lange soo Mühe. Im Bereich des "Best Foreign Language Film" ist "Das Leben der Anderen" nominiert. Bei den Globes auch nominiert verlor dieser Film gegen "Letters from Iwo Jima", der allerdings nicht für einen Oscar nominiert ist. Kann man also auch mal Daumen drücken. Die Konkurrenz kommt aus Indien (Water), Mexiko (Pan's Labyrinth), Schweden (After the wedding) und Frankreich (Days of glory). Nix davon gesehen. Wird wohl auch nicht passieren, werde bis zum 25. Februar zu sehr damit beschäftigt sein, die ganzen großen Produktion zu schauen. Ich glaube, ich fange mit "The Departed" an. Kleines Schmankerl dieses Jahr: Host ist Gott sei Dank nicht Billy Crystal und Gott sei Dank nicht Sascha Baron Cohen, Ellen DeGeneres führt durch den Abend :)

Alle Nominierten, kompakt auf ein PDF- Blatt gepackt hier.

1 Kommentar:

Torsten hat gesagt…

Lustig, drei mal Dreamgirls bei Best Song :))