06.01.2007

Fußball gibt's auch indoor?

Grottenschlechtes Fernsehprogramm kann auch seine guten Seiten haben. Nur wenn so gar nichts kommt, was man denn wenigstens nebenher laufen lassen kann (also nichtmal Frauentausch), fühle ich mich genötigt, über meine 13 Stammprogramme hinauszuzappen. So geschehen zuletzt am 03. Januar. Bis zu Sender 28 hab' ich mich durchgekämpft, so miserabel war das Angebot. Und auf der 28 ist bei mir DSF. Und guck. Fußball im Januar. Schnell den Videotext befragt und entdeckt, dass das DSF dieser Tage eine Flut von Hallenturnieren überträgt.
Nun ist ja nicht jedes Turnier relevant für mein persönliches Wohlbefinden, aber gestern hat unser aller Lieblingsverein (im konkreten Fall bin ich "unser aller"), Hertha BSC Berlin auch mitgekegelt. Und zwar bei'm Karstadt- Quelle Versicherungen Hallencup 2007 in der Arena Nürnberg. Mit angetreten waren 'türlich der FC Nürnberg, VfB Stuttgart, Greuther Fürth, FC Kaiserslautern und Wacker Burghausen. Nürnberg und Burghausen haben gleich verkackt, die Vorrunde hab' ich leider nicht gesehen. Im Halbfinale traf Hertha dann auf Fürth. Aufregend, aufregend und trotzdem nach Neunmeterschießen 6:4 verloren. Macht nix, die Fürther hatten die schöneren Trikots an. Wie immer. Vielleicht hätte man Patrick Ebert öfter auf's Feld stellen sollen, seine Frisur sah zum Weglaufen aus.
Im Spiel um Platz 3 wenigstens Kaiserslautern besiegt, gibt Bronze. Erster Sieger wurde Oli P. der VfB Stuttgart. Auch egal. Wie auch in der Bundesliga stellt Berlin wenigstens einen halben Toptorschützen, Kevin Boateng und Kakao Cacau haben jeweils 7mal das Netz getroffen.
Äußerst angenehm aufgefallen die Aufstellung in meinem Feld. Mit Malik Fathi, Kevin Prince Boateng, Patrick Ebert und vor allem Christian Müller und Nico Pellatz durchaus was zum schmachten auf dem Feld. Doch auch der (?) Hallenfußball an sich gefiel mir gut. 7.100 Zuschauer, die Halbzeit angenehme 12 Minuten lang, kein Abseits, spaßiges Bandenspiel. So familiär- infantil- idyllisch- irgendwas.

Anzumerken bleibt: Kaiserslautern hatte Fürth in der Vorrunde schon einmal besiegt (alle öden Fakten hier), Berlin hat Kaiserslautern besiegt, also sind wir eigentlich Zweiter. Mindestens.

1 Kommentar:

wayne_interessiert_es hat gesagt…

auf die hallenturniere wollte ich dich schon immer mal hinweisen, aber das irgendwie immer vergessen .. schande über mich..

aber nun hast du sie ja selber entdeckt .. in der tat ist das sehr sehr kurzweilig ...