08.12.2006

Fröhlichen Nichtgeburtstag.

[Bild von österreichischen Starchat, genauer von hier, ich hab' nicht gefragt, bitte verklagt mich nicht]

Wo man sich die Zeit ja so selten nimmt, aber wenn dann richtig. Heute mal wieder ein paar Minuten länger im "Plattenladen" gestöbert und so richtig zugeschlagen. Unter anderem auch Monroses erstes Album "Temptation" "gekauft". "".
Eigentlich war ich ja sehr froh darüber, dass es so schnell im Plattenladen verfügbar war. Aber was dann aus den Boxen kam. Naja. Weiß nicht, ob ich einfach zu viel erwartet habe, aber so prall war das nich'. Größter Frevel begangen wurde an "Even heaven cries", einem Track, der in den Live- Shows noch fabelhaft klang, auf dem Album aber irgendwie ganz merkwürdig zusammengestutzt wurde, einige Tracks hab ich direkt wieder... "von der CD gelöscht".
Nichtsdestotrotz, vor kurzem fiel mir auch wieder ein, wie Brü'Schwes' erster "Hit" hieß: "I believe"... Falls sich noch jemand erinnert. Daran und an den bereits bemängelten, längst verdrängten Nachfolgern gemessen, ist die Monrosemucke um ein Vielfaches brauchbarer. Zum Weiterhören empfohlen: "Push up on me", "Your love is right over me" und "Live life get by".

1 Kommentar:

wayne_interessiert_es hat gesagt…

dabei fand ich das even heaven cries in den shows immer richtig gut .. mh.. mal hören was die studioversion noch rüberbringt...