08.03.2009

Zurück zur Routine...


...aber wie ging die noch gleich?

Musste heute wieder sehr lange überlegen, wie eine normale Schulwoche eigentlich aussieht- wann ich aufstehe, wann ich gehe, was ich am Abend vorher vorbereite und so weiter- und inzwischen glaube ich, mir alles wieder halbwegs ins Gedächtnis zurück gerufen zu haben, aber ist es nicht tragisch, wie schnell man seine eigenen Routinen vergisst? 5 Wochen Praxiseinsatz, 1 Woche Urlaub und 3 Tage Bibelcamp und schon ist alles weg.

Kurz nachdem ich mein Abi hatte, hab' ich mal versucht, mich zu erinnern, wie eigentlich so unsere tägliche Routine in der Schule war- ich konnte mich nicht mehr erinnern. Ein weiteres Argument, das gegen steife Routine spricht. Wo ich steife Routine doch so mag... Egal.

Fröhlichen Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden noch..

Kommentare:

Danny hat gesagt…

Weltfrieden! *peace*

Your Mother hat gesagt…

Das war mir auch neu, aber falls du mal keine Frau zur Hand hast, feierst du einfach den Weltfrieden, das ist doch für alle hübsch gelöst...