04.07.2009

Freitagabend müt Sökt.


Rate mal, wer heute Prosecco bekommen hat.

Oft meint man ja, das Besondere erleben zu müssen, um etwas Besonderes zu erleben. Aber meist sind es dann doch die so unbesonders- einfachen Dinge, die besonderer sind als das vermeintlich Besondere.

Hatte meine Katja nämlich einen kleinen Umtrunk angesetzt, für den Tag, an dem unsere Wandzeitung den ersten Platz der Plätze belegte. Also known as der letzte Schultag im ersten Ausbildungsjahr. Mir ist, als wär's gestern gewesen.

Sekt, Tomate- Mozarella- Baguette, Sekt, Zigaretten, Sekt, Wasserpfeife, Sekt, fröhliche Menschen und noch mehr Sekt, mehr braucht es gar nicht zum Glücklichsein.

Aber man soll ja gehen, wenn's am schönsten ist, deswegen gerade noch rechtzeitig mit Sascha los gestolpert, um vollkommmen aus Versehen in Elton John am Theaterplatz rein zu stolpern. Ich hatte überhaupt nicht daran gedacht. Elton John stand in meinem Terminplaner. Aber ich guck' doch nicht in meinen Terminplaner. Ich hätte mir in den Arsch gebissen, hätte ich morgen festgestellt, dass ich's verpasst hab.

"Sorry, Rocketman. Candle in the wind - your song." habe ich in meinem Kopf notiert, und damit die vier Songs zusammengefügt, die ich unbedingt hören wollte, und die mir allesamt auch dargeboten wurden. Großartig.

Woanders hätte ich es allerdings auch nicht notieren können, denn sowohl Handy als auch Fotoapparat liegen noch neben den 6 leeren Prosecco- Flaschen. Fotoproof folgt entsprechend morgen. Oder später. Je nachdem, wann Katja wach ist.

Weißt du also jetzt, was ich heute gemacht habe, und weißt du jetzt, dass ich sehr betrunken ins Bett plumpsen werde. Wenn ich es noch rüber schaffe.

Gesundheit!

Kommentare:

Danny hat gesagt…

Mh... Mir hat Dein Elton John ein bisschen mein Dirty Dancing zerstört... :-(

Gute Nacht, Welt.

Your Mother hat gesagt…

Da is' aber einer nörglig neuerdings. Das Wetter? Ich habe den Elton John nicht dort hin gestellt. Bitte trotzdem um Verzeihung.

Danny hat gesagt…

Nö. Nicht das Wetter, die Tage ;-)

OneofTwo hat gesagt…

Das Wetter dieser Tage finde ich auch sehr unschön, rauf und runter, nass von oben, nass aus der Körpermitte... Muss aber euch beiden zustimmen, finde es logistisch sehr unklug, zwei open air events in so unmittelbarer Nähe zeitgleich anzusetzen.

Die Sektzeilen habe ich jetzt einfach überlesen;)

So mein Körper und ich gehen jetzt an den Strand:)

Your Mother hat gesagt…

Uuuh... Körperstrand... Bilder entstehen...

Zu den Sekt- Zeilen: Wir waren zu sieben komma fünft, von daher war es nicht so schlimm, wie die blanke Zahl eventuell vermuten lässt... ;)

OneofTwo hat gesagt…

Na, dann kann ich die Zeilen ja lesen...

Wenn du in den Nachrichten von flüchtenden Menschenmassen in Wassernähe hören solltest... dann habe ich mich teil-entblößt... Tote, dann sind alle Hüllen gefallen;)

Your Mother hat gesagt…

Das muss ja ein mörderisch beeindruckender Körper sein.. *hoho* es geht schon wieder los ;)

ich werd jetzt auch was mit wasser machen... der aufwasch steht schon wieder seit einigen tagen..

OneofTwo hat gesagt…

*André wird sich freuen* ^^ ....

... beeindrucken können ja viele Sachen... bei Unfällen muss man auch immer mehrfach hinsehen... bevor man vor Entsetzen aus den Latschen kippt!;)

Viel Spaß beim Planschen...

André hat gesagt…

wusste ich doch warum ich wieder schluckauf bekommen habe ^^ langsam fühle ich mich ja echt geehrt.

is aber auch echt doof, dass man zwei lautstärkenintensive events nebeneinander legt.

ps: an mich selber... elten john war gestern :D

Your Mother hat gesagt…

Habe zwar noch nicht aufgewaschen, habe aber eben in meinem Schweiß gebadet. Gegen den Wind nach Löbtau, das macht keine Freude... ;)

André hat gesagt…

rückenwind und fahrradfahren finden nie zusammen an einen ort und zur selben zeit statt ^^

Your Mother hat gesagt…

doch, von löbtau zurück nach johannstadt haben sich die beiden zusammen gefunden.. aber auch nur, weil ich meine kamera und mein handy eingetütet habe und sofort wieder los gefahren bin, bevor der wind drehen konnte ;)

habe trotzdem geschwitzt wie ein tier... gerade noch im fitnessclub gewesen, aktuell bestehe ich sicher nicht mehr zu 80% aus wasser ;)

André hat gesagt…

solange du das nicht durch alkohol zu kompensieren versuchst ^^

in der südvorstadt würde sich das problem innerhalb von sekunden lösen, wenn du dich rausstellst.

Your Mother hat gesagt…

nein, ich kompensiere mit selbst geklöppeltem apfelschorle, das ich neuerdings mag.

hier in johannstadt kam gerade 5 minuten wasser aus den wolken abgefallen und jetzt unsere keller abgesoffen, mein fahrrad hatte gerade nasse füße. das erste mal, dass ich das hier erlebe... ganz faszinierend.. und ich war im netto ;)

OneofTwo hat gesagt…

wer mag hier apfelschorle?;) Wird doch nicht an einem (unbewusst georderten) Radler gelegen haben?;)

Your Mother hat gesagt…

unbewusst geordert... du redest dich nur noch tiefer rein ;)

apfelschorle war mir bis jetzt immer ein greuel, und seit neuestem schmeckt es mir irgendwie. zeiten ändern sich :)

bin jetzt aber wieder bei erfrischend- elektrolythaltigem bier und sitte mein kleines wurstgewitter... männerabend quasi..

OneofTwo hat gesagt…

dann viele Grüße! viel Spaß beim Vorbereitungskurs, wie war das noch?! "Aber wir üben fleißig!"

Your Mother hat gesagt…

Grünau..

Ich richt' die Grüße aus, wenn er das nächste mal nach Mama ruft ;)

OneofTwo hat gesagt…

fantastisch... Kinder können ja immer gut mir, selbst wenn ich nicht will, finden die irgendwas an mir anziehend:) deshalb denke ich, er wird die Grüße wohlwollend annehmen!;)