13.05.2009

Resultat: Eigentlich ja, aber...


Habe ich also den Rat meiner neuer Friseurin im Kamm In auf der Hauptstraße befolgt und bin mal in den Konsum auf der Alaunstraße gegangen, um nach Nachmietergesuchen zu sehen und Bam!

46m² auf der Louisenstraße 72 für 306€ warm. Als ich halb 10 anrief, habe ich unglücklicherweise den aktuellen Mieter geweckt, war damit aber Erster und um 12 wurde dann auch schon besichtigt.

Pro:

  • Louisenstraße 72
  • 3. OG, kommt also genug Licht rein
  • 2Raum
  • Preis

Contra:
  • Warmwasser über Boiler (egal)
  • kein Balkon
  • Nachmieter wird benötigt ab 01.06.09

Sollte ich diese Wohnung also haben wollen, müsste ich 2 Monate doppelt Miete zahlen, eventuell nur einen wenn es mit dem Auszug schon am 01.07. klappen würde, aber das wär' mir eigentlich gar nicht so recht.... Ugh. 306€ für 46m² auf der Louisenstraße.... Aber selbst wenn ich zusagen würde und die Ausgabe auf mich nehmen würde, kenne ich mich. Ich sitze dann trotzdem im Juni und im Juli vor den Wohnungsanzeigen und suche, ob ich was Besseres hätte bekommen können. Und bei meinem Glück wäre das dann der Fall.

Mist.

Kommentare:

André hat gesagt…

dann tu so als würdest du sie nehmen und trickse das schicksal einfach aus...

wohnung kriegt einen daumen hoch und einen runter

Your Mother hat gesagt…

ich glaube, das schicksal merkt das. das schicksal ist ziemlich schlau..

André hat gesagt…

blödsinn. das schicksal ist mit wichtigerem beschäftigt, als wohnungsbörsen zu durchsuchen... ich würde es auf den versuch ankommen lassen ^^