04.05.2009

Hässlich wähl' ich nicht.


Kommunalwahl Dresden 2009, die Zweite (hier die Erste):

Ich mache mir ja nichts aus Politik, weswegen ich auch jedem, der's nicht wissen will, erzähle wen ich wähle. Heute also mein Plädoyer für die Kommunalwahl Dresden 2009, speziell den Wahlkreis 1/ Dresden Mitte/ Altstadt. Der heißt irgendwie überall anders. Egal:

Dieses Jahr wählen wir Grün! Ich sehe einfach nicht ein, warum mir meine bisherige Präferenzpartei nur hässliche Kandidaten vorsetzt. Erst Peter Lustig und jetzt das. Geht gar nicht.

Thomas Löser, parteiloser Spitzenkandidat auf der Liste von Bündnis 90/ Die Grünen im Wahlkreis 1 dagegen macht einen sehr sympathischen Eindruck, sieht auf seinem Wahlplakat gut aus, ist für große Bäume und hat mich mit seinem Bild "Das Knie des Herkules" (2008, siehe oben) vollends überzeugt.

Ich weiß nicht, ob es an meiner sexuellen Orientierung liegt, aber ich sehe da kein Knie.

Kommentare:

Rich Rubin hat gesagt…

So ein spitzes Knie

Your Mother hat gesagt…

Dieser Hans... das Kleid ist aber auch ein Griff ins silberne Klo...