23.07.2012

Geht! Jetzt! Los!


...und wenn einer eine Reise tut, dann sieht das dann so aus. Zumindest bei mir.

Der erste Schritt am letzten Tag ist immer der hysterische Großeinkauf, weil es ja sein kann, dass im persönlichen Bestand noch irgendetwas fehlt, was man auf der Reise aber wahrscheinlich ganz unbedingt brauchen wird. Trifft zwar nie zu, aber prä-wegfahren-einkaufen ist trotzdem jedes Mal eine helle Freude.

War ich also heute in der von mir ja sonst tunlichst gemiedenen Altstadt. Eigentlich unter dem Vorwand, noch ein paar Socken zu brauchen. Weil meine Socken ohne Löcher nicht mehr für 14 Tage reichen. Aber auch wenn ich tatsächlich Socken gekauft habe, sehe ich gerade, dass die auf dem Bild nichtmal mit drauf sind.

Stattdessen gab es 5 T-Shirts, Dosenbier, eine Rolle Strick, Regenüberzieher für die Schuhe und den Rucksack, ein neues Fahrradschloss, Vorhängeschlösser für den Rucksack, Corny, Zigaretten und allerlei Kosmetika in Probiergrößen. Wegen des Platzsparens, und so.


Wieder zu Hause habe ich der besten Mitbewohnerin der Welt noch ein paar Zettel geschrieben, wie meine Pflanzen zu gießen sind und ihr nur noch einmal kurz erklärt, dass ich mich selbst teilweise zwei Wochen nicht um meinen Wellensittich kümmere, so dass sie sich da auch zu nichts verpflichtet fühlen muss, und nun bin ich aber sowas von bereit.


Verpackt ist alles, die Bettwäsche ist bereits gewaschen und trocknet auf dem Dachboden, um mich am 7. August sommerfrisch willkommen zurück zu heißen, einzig das Posten vom intelliPhone wollte ich eigentlich nochmal üben, bevor ich los fahre... und der Aufwasch wartet noch... Aber die Züge nach Zittau fahren morgen stündlich... Und auch, wenn mir das so gar nicht ähnlich sieht, aber flexibel bin ich diesmal mehr als alles andere... So lange ich nur irgendwie bis zum 07.08. an die Ostsee komme.

Wünscht mir Glück - ich werde mich um tägliche Updates bemühen :)

*plöpp*

Kommentare:

Hans-Georg hat gesagt…

Gute Fahrt!

Your Mother hat gesagt…

Danke! :)