29.07.2012

Oder-Neiße-Radweg, Tag 6.

Gefahrene Strecke: Hohensaaten bis Gartz, ca. 50km.

Unterkunft: Einzelzimmer in einer Pension direkt in der Altstadt (viel mehr ist Gartz nicht), freundlich überlassen bekommen von einem Herren, der im strömenden Regen beschlossen hatte, schon in Schwedt einzukehren und der mir im Unterstand kurz vor Stolpe begegnete, 26€.

Gefahrene Kilometer bei strömendem Regen: 30.

Gefahrene Kilometer bei garstigem Gegenwind: 19,5.

Klatschnasse Schuhe, denen auch die teuren Schuhschützer aus'm Globetrotter nichts geholfen haben: 2.

Wasserdurchlässige Regenjacke: 1.

Fön, der das alles jetzt wieder richten muss: 1.

Eigentlich wäre ich auch heute gern weiter gekommen, aber bei dieser Wetter-Tour haben mir 50km gereicht, und der Vorteil ist, dass ich jetzt gleich noch Zeit habe, die kommenden Etappen zu planen und vielleicht auch schonmal mit der Ostsee zu telefonieren, zwecks der Quartierplanung für den angenehmen Teil der Reise ;)

*plöpp*

1 Kommentar:

Your Mother hat gesagt…

Ganz vergessen:

Verbleibende Kilometer: 215.

:)