06.07.2008

Gute Nacht, Welt.

Andre war heute anlässlich des vierteljahrhundertsten Geburtstags eines Freundes zum ersten Mal Klettern. Und er hat die frische Luft, das gute Bier und seine drei Sportverletzungen so sehr genossen, dass er sich die Überheblichkeit herausnimmt, von sich in der dritten Person zu schreiben und nichts mehr weiter hoch zu laden.

Stattdessen gleich noch einen Batida de Coco, die zweite Hälfte von "Miss Undercover" und anschließend Nachtruhe.

Aloha, Prost, Berg Heil und

Gute Nacht, Welt.

Kommentare:

Mutti hat gesagt…

3 Sportverletzungen... olala.... Respekt, das kriegt ni jeder hin :) Wo hat denn der Andre die AUA ?

Your Mother hat gesagt…

siehe oben... :)

ich muss allerdings zu meiner ehrrettung sagen, dass der zweite aufstieg, den wir gemacht haben, wirklich schwer war und meine mit- kletter- anfänger danach genau so verletzt waren wie ich ;)

Mutti hat gesagt…

Ja, damit ist die Anfängerehre auf jeden Fall wieder hergestellt :)