01.07.2008

Reiseverwirrung - Verwirrungsreise.

Ich bin zur Zeit verzweifelt auf der Suche nach einem Reiseziel für den August, und nachdem sich Island erledigt hatte, bin ich vollkommen ratlos, welches Ziel ich ansteuern soll. Für jeden Vorschlag wäre ich also mehr als offen/ dankbar.

Meine Mutti würde mir für eine Reise irgendeins meiner Sparkonten zur Verfügung stellen, auf dem umgerechnet 937,5 Liter Super liegen und ich würde gern 2 Wochen verreisen, das Budget beschränkt mich daher auf Europa. Alle außereuropäischen Ziele, die noch in dem Budget liegen würden, finde ich hässlich. Außer Kenia. Da war ich aber auch schon.

Außerdem hätte ich gern ein wenig Ruhe, vielleicht sogar einen Hauch Abgeschiedenheit, ohne aber 14 Tage lang in irgendeiner Einöde festzusitzen, in der es außer Büschen und Raupen nichts zu sehen gibt. Irgendeine Region, die zur Zeit noch als Geheimtipp gilt vielleicht? Norden oder Süden oder Mitte oder unten ist mir dabei völlig egal.

Einer 'ne Idee?

Ansonsten muss ich wohl mit irgendjemandem im Reisebüro schlafen. Oder ich fahre für 12MarkFuffzig 'ne Woche nach Prag und lege den Rest auf mein Hawaii- Sparkonto.

Hat man mal Geld, hat man auch wieder nur Stress.

Kommentare:

OneofTwo hat gesagt…

Guck' doch ob du was in Irland findest, soll sehr schön sein!

Your Mother hat gesagt…

Irland hatt' ich auch schon überlegt.. Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wo es die preisgünstigsten Angebote gibt.. Jugendreisen muss vielleicht nicht unbedingt sein ;)

OneofTwo hat gesagt…

Dann viel Erfolg beim Stöbern! Ich hoffe, Du findest ein passendes Angebot:)

Your Mother hat gesagt…

ich hoffe auch...

ich habe heute schon wieder ein bisschen gegooglet und irgendwie wird man als reisender single nur gedisst.

die seite hier macht mir grad' hoffnung :)