31.07.2008

Tschüss derweile.

Hatte ich erwähnt, dass ich in' Urlaub fahr'? Ich fahr' in Urlaub! Morgen!

Heute nach ewigem Hin und Her und Rumtelefonieren meine Reiseunterlagen per Mail zugesandt bekommen und tatsächlich noch bewirken können, dass meine erzwungene Anreise nach Chemnitz wenigstens teilsubventioniert wird. Geht's also morgen mit dem 5:56- Zug zum Hauptbahnhof Chemnitz und von dort aus mit dem Taxi hoffentlich schnell zum hoffentlich richtigen Treffpunkt, wo der "moderne Reisebus" mit ganz viel Jugend drinne auf mich wartet... Äh, nicht wartet. Ich wurde gebeten, eine halbe Stunde eher da zu sein, denn der Bus fährt weiter, wenn keiner da steht.

Gepackt ist jetzt alles außer der Zahnbürste und dem Deo, die Wohnung ist komplett geputzt, Altglas und Pappe weggebracht, Aufwasch gemacht, Vögel sind sauber und der Astralkörper wurde nochmal von jeglicher Behaarung an unerwünschten Stellen befreit, jetzt werde ich noch schnell die zwei "Allgemeine Informationen"- PDFs durchblättern und den brandneuen MP3- Player mit frischer Musik bestücken und dann klingelt auch schon um 4 der Wecker.

Ein bisschen aufgeregt bin ich, aber das gute 5,0 Export unterstützt mich in dieser schweren Zeit. Alles positiver Stress. Positiver Stress fetzt.

Weißte Bescheid also. Ich habe nicht vor, während meinem Urlaub irgendetwas zu posten, selbst wenn ich die Möglichkeit habe. Je nachdem, wann ich wieder in der Heimat aufschlage, melde ich mich am 15. oder 17. August zurück.

Eine fröhlich- beschwingte, erste Augusthälfte voller Liebe, Leidenschaft und Erfolgserlebnissen wünsche ich allen, die mir das Selbe gönnen würden.

In Liebe,
A.

Kommentare:

Mutti hat gesagt…

Halbzeit im spanischen Land :-) Wir denken an dich *ganz liebe Grüße * Schmatz

Your Mother hat gesagt…

Dankeschön, auch wenn das mit Halbzeit jetzt nicht mehr ganz stimmt ;) Ich meld' mich, wenn ich aus meinem Dresden- Urlaub zurück bin.. per ICQ.. weil Handy is ja auch nich mehr... Hoffe euch beiden gehts gut und meine Karte kommt noch an :)