10.06.2008

Christopher Street Update.

Weiterer Fotoproof, den ich für's Album brauche:

Ich neben P., auch bekannt als jemandem's atemberaubender Namensvetter, mit dem nie was gehen wird. Auf beiden Fotos sehe ich verboten aus, es ist allerdings auch sehr schwer, neben ihm irgendwas wie nett auszusehen. [Source.]

Als Bonus noch ein Foto von mir und Mitbewohni, ich hab' das mal schwarz und weiß gemacht und ein bisschen geblurred, man muss ja versuchen, das beste aus sich rauszuholen. [Source.]

Darüber hinaus noch mein Flickr- Set hochgeladen: Klickst du hier. Ich kann nur jedem Flickr- User empfehlen, seine Fotos mit "Lesbian" und "Transvestite" zu taggen, denn während alle anderen Fotos bis jetzt so zwischen 0 und 5 Hits haben, haben die, die mit eben genannten Tags versehen wurden so um die 25 bis 30... Seltene Tags finden - weitere Marktlücke entdeckt.

Kommentare:

Mutti hat gesagt…

Das Ding links neben dir....is das de M aus M ? sieht irgendwie so aus ...

Mutti hat gesagt…

Ja das isse, Frage durch de Dresden Nightlife Fotos selbst beantwortet wobei ich wieder feststellen muss, deine sind definitiv besser geschossen !!! Daumen hoch !!!

Your Mother hat gesagt…

yup, das ist die m aus m, der c aus m war auch noch da... und neben den üblichen verdächtigen war auch die y aus weißnichwo da, die sah ja zum kotzen aus...

dresden nightlife macht eigentlich immer die schöneren bilder, aber die vom umzug find ich auch nicht so spektakulär, das stimmt....

guten morgen :)