14.06.2009

Es gibt Leute, denen geht es schlechter als mir. Heute: Marvin.


Während meine Fotos laden, kann ich sie ja mal ein bisschen mit Posts zumüllen hier, denn ich weiß nicht, ob ich in Berlin die Gelegenheit habe, mich zu melden. Beziehungsweise ob ich die Gelegenheit nutze, falls ich sie habe.

Heute Abend ist der kleine Marvin im Fernseher! Ich mag doch den kleinen Marvin so gern. "Per Anhalter durch die Galaxis", 20:15, ProSieben.

Zum Nachdenken:

Arthur:
"This is how it's all going to end, is it? Me, alone, on a dead planet with a manically depressed robot."

Marvin:
"You think you got problems, what are you supposed to do if you are a manically depressed robot?"
Und für alle, die es noch nicht kennen (also mich und meine Freunde aus dem Popkultur- Loch):



"The answer to the ultimate question of life, the universe and everything
...
is
...
42."

-

"42?"

-

"Yes, yes, I thought it over quite a while (?).It is, it's 42.
It would have been simple of course to have known what the actual question was."

-

"But it was the question. The ultimate question. Of everything!"

-

"That's not a question. Only when you know the question will you know what the answer means."

-

"Give us the ultimate question then."

-

"I can't."
42. Ähnlich hübsch wie 7.

Dringende Empfehlung.

"How considerate. Right then, those of you lucky enough to have 2 arms, hold tight."

Kommentare:

Danny hat gesagt…

Und immer dran denken, ein Handtuch dabei zu haben.

So long and thanks for the fish!

André hat gesagt…

aber nicht vergessen dass buch (die bücher ich weiss) zu lesen. das ist noch besser - wenn man humor hat ^^

kann man zum beispiel im bus nach berlin lesen, oder am strand oder bei langweiligen dates in kneipen ^^