10.06.2009

1+.




Sie sehen die letzte Seite meiner allerersten kompletten Pflegeplanung nach ATL, die ich damals auf Sozialstation geschrieben habe. 1+, Alter! Und die geht runter wie Öl, denn diese Pflegeplanung ist zu 100% meine Schöpfung. Hätte ich die Pflegeplanung von Sozialstation abgeschrieben, hätte ich höchstens 'ne Mitleidsvier mit nach Hause gebracht.

Neben meiner Intelligenz hat sich heute aber noch eine weitere sehr gute Freundin von mir eine 1+ verdient: Meine Kondition. Wir dachten, wir würden zum Aerobic an ihre Grenzen gehen. Doch dann kam das Mittwochs- Tae Bo um die Ecke gecruised, lächelte müde, ließ den Motor kurz aufheulen, beschleunigte und in den schwarzen Streifen, die seine Reifen auf der Straße hinterließen, stand geschrieben "Catch me if you can".

Haben sie schonmal versucht, 60 Minuten lang zu "No good" (siehe unten) zu tanzen? Oder zu "Feuer frei"? Oder zu "Smack my bitch up" (siehe oben)? Und das ist keine meiner ironischen Übertreibungen. Abgesehen von den letzten 5 Minuten Cool Down zu Usher. Worüber ich damals noch scherzte, war heute harte Realität.

Ich war begeistert.

Nachdem ich endlich mal mitbekommen habe, dass die Titel, auf die ich auf Tanztee am besten abgehe, allesamt uralte Prodigy- Klassiker sind (Hörbeipsiel: Out of Space), entwickeln die sich sowieso gerade zu meiner großen Leidenschaft. Vielleicht sollte ich dem egozentrischen Trainerboy verraten, dass The Prodigy ein neues Album haben? Das nächste Mal möchte ich bitte zu "Omen", "Warrior's dance", "Invaders must die" und "Colours" schlagen und treten.

Außerdem war ich beeindruckt, was meine Lunge alles mitmacht. Im Gegensatz zum atemberaubenden Muskel- Adonis in seinem unverschämt engen Stüssy- Shirt hat die nämlich tatsächlich bis zum Schluss durchgehalten.

Nächsten Mittwoch 19:00 Uhr wissen sie, wo sie mich finden. (Wenn nicht noch in Berlin)

Kommentare:

Your Mother hat gesagt…

und weil ich keine idee habe, wo ich das unterbringen soll:

wenn ich mal 84 werde (gott bewahre, aber wenn), möchte ich auch feiern, wie barbara bush

Rich Rubin hat gesagt…

bam oida! wie man in wien sagt.
frau bush hat es krachen lassen.

dem herrn in der schwarzen badehose sagt man übrigens nach, der lover eines ungeouteten hollywoodschauspielers gewesen zu sein. wer es ist? mehr als "jake g." war von der quelle nicht zu erfahren.

Your Mother hat gesagt…

nennen wir ihn der anonymität halber lieber j. gyllenhaal... würden auf jeden fall einen süßen dreier abgeben, der j., der justin clynes und die barbara...

Danny hat gesagt…

Ich glaube, dass Reese Witherspoon Eure Anspielungen so gar nicht gefallen werden...

Aber was fürs Auge ist er schon...

Your Mother hat gesagt…

warum? steht reese witherspoon auf barbara bush? ;)

OneofTwo hat gesagt…

Hehe, wenn die nicht auf das Kerlchen neben Omi Bush steht... ich würd' ihn auch nehmen...
Oh und WTWM is' heute auch angekommen! Ich zieh mich jetzt zurück... vor meinen Fernseher:)

Your Mother hat gesagt…

erzählts mir nur alle. ich will den auch endlich sehen.

p.s.

André hat gesagt…

auswahl gibts doch genug ^^

OneofTwo hat gesagt…

Genau!:)