06.06.2009

La Bredouille. [Updated]


Auf einmal geht alles ganz schnell:

53m² mit Balkon für 290€ am Albertplatz oder 80m² mit Balkon für 319€ in der Johannstadt?

Ich bin hin und her gerissen. Der Vormieter der Albertplatz- Wohnung klang am Telefon allerdings so, als müsste ich mich morgen zur Besichtigung schon festlegen. Die Konkurrenz schläft nicht. Seine Couch ist ein Traum.

30 zusätzliche Quadratmeter dagegen wären natürlich auch nicht verkehrt, so gern, wie ich umräume. Das dritte Zimmer könnte Boris' Zimmer werden. Ernsthaft jetzt.

Mein Kopf wabert. Ich kann mich nicht entscheiden.

Bitte helfen sie mir!

Le Update 07.06.09, 13:30

Hospitalstraße eben besichtigt, ich war Erster. Allerdings war die Wohnung wohl vor einem Monat schonmal ausgeschrieben, und von damals steht noch ein Interessent vor mir auf der Liste, mit dem es aber irgendwelche Probleme gab. Der aktuelle Mieter teilt mir morgen mit, ob ich die Wohnung bekomme, oder nicht. Halten sie die Daumen.

(Notiz an Mutti: Das ist wirklich direkt bei dir. Hospitalstraße, ganz vorn.)

Kommentare:

Mario^^ hat gesagt…

Ich tendiere klar zur Albertplatz-Wohnung.
Ich finde die Wohnsituation in den Johannstadt-Blocks nicht gerade so vorteilhaft... xD

Your Mother hat gesagt…

Das nenn' ich prompte Hilfe.. ;) Hätten wir also eine Meinung.

Ich wohne seit 2 Jahren in einem Johannstadt- Block und hatte bis jetzt noch keinen Grund zur Klage. Ist halt nicht ganz so schick zum Vorzeigen, wenn der Westbesuch kommt, aber ansonsten...

spontiv hat gesagt…

Nimm die kleinere Bude. Nebenkostenabrechnungen haben es in sich...

André hat gesagt…

Bin ebenfalls für Wohnung Nr. 1. Ist zwar kleiner, aber feiner. Stimme auch dem Nebenkostenargument zu. 60 Euro bei 50 qm ist nicht zuviel. Könnte also tendentiell eher mehr werden.

Und für Bohris ist immer noch Platz auf dem Balkon ^^

Your Mother hat gesagt…

hm... ich tendiere ja auch eher zu wohnung nummer 1.. hospitalstraße ist auch eine wirklich schöne lage...

meine strategie: ich biete dem vormieter von wohnung 1 für seine möbel 700 statt der 500 geforderten euro und bitte ihn dafür, bis dienstag mit der entscheidung zu warten.... und dann guck ich mal... argh.... schwierig...

07.06.09 01:37

Mutti hat gesagt…

Ich würd auch die kleinere nehmen.... 80 qm für dich und Boris sind glaub bissl viel, nicht dass de dich verläufst ;-)

Your Mother hat gesagt…

es wäre der selbe grundriss, den ich jetzt habe.. ich würde mich also wahrscheinlich finden ;)

von der hospitalstraße aus könnte ich allerdings auch zweimal umfallen und wär bei dir :)

Mario^^ hat gesagt…

Ich wollte die Johannstadt jetzt nicht generell schlecht machen, aber ich habe Freunde, die da wohnen und das nicht so gerne tun und ich fahre fast jeden Tag da durch...

Abschließend noch einmal: Neustadt-Wohnung ist besser. =D

Your Mother hat gesagt…

...von der Lage her schon, aber ein seperates Boris- Zimmer, das wär' zu schön um wahr zu sein. Ich werd' wohl das Schicksal entscheiden lassen...

André hat gesagt…

Du bist aber ganz alleine mit deinem Wohnungswunsch hier ganz klar in der Minderheit.

PS: Ein 5x5x30 cm Marder braucht kein 20qm Zimmer! ^^

Your Mother hat gesagt…

Er braucht es nicht, aber

1.) Wäre das für die Haltung eine optimale und tierliebe Lösung

und

2.) könnte er in seinem Zimmer stinken wie er will, mein Wohn- und Schlafzimmer wären davon nicht betroffen.

Vor allem Punkt 2 finde ich so verlockend. Und die Florian- Geyer- Straße ist mit Blick auf die Elbe auch nicht die schlechteste Lage.

Aber wie gesagt - ich lasse das Schicksal entscheiden. Wenn ich die Hospitalstraße bekommen kann, nehm' ich die, ansonsten bemühe ich mich um Boris' Einraumwohnung ;)

Danny hat gesagt…

Mh... Sind Dir schon mal die anderen Dresdner Stadtteile aufgefallen? Plauen zum Beispiel? Oder die Südvorstadt. Recht angenehm hier!

André hat gesagt…

das die südvorstadt der beste stadtteil zum wohnen ist, fällt bei dem auf taube ohren ^^

Your Mother hat gesagt…

auf sehr taube ohren sogar. aber ich wüsste nicht, dass mich bis jetzt irgendjemand versucht hat, von einem anderen stadtteil zu überzeugen.

es hat halt jeder so seine präferenzen, und meine liegt definitiv in der neustadt und als ausweichvariante johannstadt. ich arbeite im diako und mein fitnessstudio ist auf der blasewitzer straße, ich sehe keinen anlass, den stadtteil zu wechseln.

ansonsten fänd' ich auch leuben sehr schön..

André hat gesagt…

@danny: siehste ^^

@andré w.: meine rede. und wenn du zwischen bautzener und blasewitzer pendeln willst, dann ist doch der albertplatz ideal als wohngebiet (grade wenn die wohnung so schön ist ^^). ansonsten ist johannstadt natürlich auch toll.

Your Mother hat gesagt…

ich finde ja die lage auch umwerfend. der morgige tag wird uns schlauer machen ;)