26.08.2009

Wenn du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Bilderrahmen her.


Trotz widriger Umständ bereite ich meinen Umzug vor.

Ich hatte vergessen, dass es diesen Bilderrahmen gibt. Er stand hinter einem Schrank und endet vor sechs Jahren.

Mit 12 der insgesamt 32 abgebildeten Personen, die vor sechs Jahren in meinem Leben eine bedeutende Rolle spielten, habe ich heute noch Kontakt. 6 davon Familie. 3 der restlichen 6 lesen mein Blog.

Sowas macht glücklich.

Kommentare:

Rich Rubin hat gesagt…

liest der kollege, der sich auf dem bett räkelt (2.reihe, 1. bild links) heute deinen blog?

falls ja, schöne grüße und, nun ja, nettes pin-up. :>

Your Mother hat gesagt…

joschi liest ihn leider nicht, nein. nicht dass ich wüsste... das entstand 2000 in wroclaw, das foto...

die 3, die lesen, sind alle weiblichen geschlechts ;)

kathleeniweni hat gesagt…

Gott, wie peinlich! ;)

Your Mother hat gesagt…

...sagst du?
hast du mich neben patrick gesehen? ;)

kathleeniweni hat gesagt…

Hast Recht! :) Mein Gesicht ist ja kaum zu erkennen, verstecke mich zudem ja noch hinter dem feschen Fake-Pelz. ;)

Mutti hat gesagt…

Boah da hat ich noch meine Lesbenklamotten an :-) GLOTZ

kathleeniweni hat gesagt…

Und warum umarmen sich Gösta und Steffi W. eigentlich so innig? Ging da mal was und ich habe es schon wieder vergessen?

Your Mother hat gesagt…

lesbenklamotten... das war halt der maskuline style.. der war damals angesagt ;)

zwischen gösta und steffi ging nichts, keine ahnung warum die sich da drücken... langeweile *g